Die aktuelle Ausgabe


In WA Aktuell 106 lesen Sie:



Titelthema Aminosäuren: 

Aminosäuren sind Bausteine des Lebens und steuern viele Stoffwechselvorgänge und den Transport von Nährstoffen im menschlichen Körper. Ein Mangel schwächt das Immunsystem und führt zu Krankheiten. Acht sind essentiell, die kann der Körper nicht herstellen, sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Im Artikel der Fachjournalistin Roswitha Mitulla werden die wichtigsten Aminosäuren und die Lebensmittel, in denen sie vor allem vorkommen, erklärt, ebenso ihr Einsatz in Medizin und Kosmetik. Datei: #151252117 © Urheber: sveta_zarzamora, fotolia.de



Dr. Karl J. Probst widmet sich dem Thema Diät, schaut zurück, was "díaita" bei den Griechen bedeutete und erläutert ausführlich, was heute darunter zu verstehen ist.

Wie sich die traditionelle Gerson-Therapie mit der Switzer-Wildkräuter-Vitalkost vereinen lässt, ist Thema des Artikels von Antje Schütz, in dem sie auch das neue Buch und eine neue Seminar-DVD von Dr. John Sitzer bespricht.

Raw-Chef Boris Lauser hat an einer Rohkost-Reise durch Bulgarien teilgenommen. Mark Weiland sprach mit ihm über seine Eindrücke bei den Wanderungen in den Bergen.

Rund um Wildkräuter gibt es viele Fragen, das erlebt Stephan Engelhardt von der Natur-Schule immer wieder bei seinen Wildkräuterwanderungen. Für die Leser von WA Aktuell hat er die am häufigsten von den Teilnehmern gestellten Fragen beantwortet.



WA Aktuell wird künftig in jeder Ausgabe über die vegane Initiative Alge und Alge-Restaurants berichten. In Ausgabe 106 stehen der Alge-Ehrenkodex für Restaurants und Cafés und der Alge-Tag am 22. September im Mittelpunkt.



Hema Kahwolus, Autorin des Buches "Grüne Säfte aus Gräsern, Wildkräutern und Keimlingen, ist begeistert vom Hippocrates-Lebensstil, den sie bei einem ersten Aufenthalt im Hippocrates Health in Institut West Palm Beach, Florida, im 1987 kennen lernte. Später machte sie dort die neunwöchige Ausbildung zum Hippocrates-Health-Educator. Sie gibt einen Einblick in die Arbeit des Instituts, das heute von Brian und Anna Maria Clement geleitet wird, die schon mehrmals an den Westerwälder Gesundheitstagen teilgenommen haben.

"Sauer macht glücklich" ist die Devise von Marco Schulz und Maria Schulz-Tuchen. Es ist auch der Name ihres Geschäfts, in dem sie rohe, in wilder Fermentation hergestellte Produkte anbieten. Jeder Rohköstler hat seinen eigenen Weg, auf dem er zu einer gesünderen Lebensweise kommt.

Thora-Tuoni Sattler wuchs als Kind mit der Waerland-Ernährung auf. Solange ihre Eltern Waerlandisten waren, viel Sport betrieben und sich gesund ernährten, ging es ihnen gut. Wie sie sich später von der Waerland-Kost verabschiedete, weil sie schleimbildend ist, und zur veganen Rohkost kam, schildert sie ausführlich im Artikel "Die große Umkehr zum Leben". Darin wird auch der Rohkost-Pionier Are Waerland portraitiert.

Schwefel ist unverzichtbar für den menschlichen Stoffwechsel. Hans-Jörg Müllenmeister stellt das Element vor, das in vielen Pflanzen vorkommt und am Aufbau von Aminosäuren beteiligt ist und blickt auf die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten.


Möchten auch Sie Autor werden und unser Magazin mit Ihren Berichten bereichern?
Dann melden Sie sich einfach bei uns unter: info@roh-vegan.de